IT-Sicherheit als blinder Fleck: Viele Unternehmen fühlen sich ausreichend geschützt

Trotz der deutlichen Zunahme von Cyber-Angriffen fühlen sich die meisten Unternehmen ausreichend geschützt. In der Regel ist dies allerdings ein Trugschluss, gerade wenn man das steigende Risiko beachtet. Unternehmen wird aus diesem Grund empfohlen, verschiedene Ansätze in ihre Sicherheitsstrategie mit aufzunehmen. Hierzu zählen das Zero-Trust-Prinzip, der Least-Privilege- und der Just-in-Time-Ansatz sowie die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA).


27. Juli 2022 0